Unsere Meinung2017-08-21T14:44:47+00:00

Klare Meinung der Theaterfreunde Augsburg :
Die Sanierung des Theater Augsburg ist ein MUSS!

Nach 10 jähriger Planung hat die Generalsanierung des Großen Haus, den Werkstätten und der Verwaltung endlich begonnen. Sichtbar für alle graben jetzt die Archäologen auf dem Gelände.

Viel zu lange war die die Entscheidung zur Sanierung immer wieder verschoben worden.
Der Freistaat Bayern hat einen Zuschuss in Höhe von bis zu 107 Mio. € zugesichert und das Projekt hat alle Hürden genommen:
Nach der überraschenden vorzeitigen Schließung wegen gravierender Brandschutzmängel und dem erfolglosen Bürgerbegehren ist jetzt Klarheit im Zeit- Und Projektplan zur Generalsanierung.

Das Theater Augsburg ist das Kulturzentrum für die Stadt Augsburg und die Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg.
Die knapp 400 Mitarbeiter des Theater Augsburg sind auch ein wichtiger Wirtschafts- und Standortfaktor für die Stadt und die Region A³ und erbringen Kulturangebote auf hohem Niveau und sind daher auch aus der Stadtgesellschaft der Zukunft nicht wegzudenken.

Die Theaterfreunde Augsburg werden die Zeit der Sanierung aktiv begleiten und Besucher und Theaterinteressierte mit relevanten Informationen rund um die Interimsspielzeit versorgen.

Wie schon zum Wiederaufbau nach dem 2. Weltkrieg sammeln die Theaterfreunde wieder Spenden und haben im Juli 2017mit einer Initiativspende in Höhe von 10.000 € schon mal ein deutliches Zeichen der Solidarität gesetzt. Weitere Spender und Spenden, ob groß oder klein sind uns willkommen!
Details zur Spendensammlung finden Siehier unter der Kategorie ‚Spenden fürs Theater‘ !